Rotes Kreuz Aus- und Weiterbildung - Kiwanis Club Vöcklabruck

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterstützungen

Rotes Kreuz
-
Aus- und Weiterbildung
Jänner 2016

 
Am 19. Jänner 2016 hielt unser KF René Schwarz einen Vortrag zum Thema „Erste Hilfe – Basiswissen“ an der Ortsstelle des Roten Kreuzes in Vöcklabruck. Nicht von Ungefähr, René Schwarz ist als Freiwilliger nicht nur als Sanitäter beim Roten Kreuz sehr engagiert sondern auch als Lehrbeauftragter für Erste-Hilfe Kurse. Gut möglich, dass der eine oder andere Kiwanisfreund überlegte, zur umfangreichen  Auffrischung der Kenntnisse und auch wegen der zahlreichen Übungen einen vollen 16-Stunden-Kurs zu belegen.
 
Zur allgemeinen Überraschung stieß dann der Leiter der Ortsstelle Vöcklabruck, Herr MR Dr. Hubert Lohr, zu den Kiwanisfreunden dazu. Er informierte über die Ortsstelle und deren Fuhrpark samt Präsentation eines Einsatzfahrzeuges. Auch in die Leitstelle Vöcklabruck, welcher die Einsatzplanung aller Rot Kreuz-Einsatzfahrzeuge im Bezirk Vöcklabruck obliegt, konnte ein Blick, begleitet von ausführlichen Erklärungen durch Dr. Lohr, geworfen werden.
 
 
Zusammen mit dem Vorstand entschlossen sich die anwesenden Kiwanisfreunde dann spontan, die Bemühungen des Roten Kreuzes im Hinblick auf die Ausbildung, sowohl gerichtet auf die Allgemeinheit, wie auch auf die Sanitäter, durch Ausbildungsmaterial im Gegenwert von € 500,-- zu unterstützen. Symbolhaft wurde dann ein Scheck in dieser Höhe überreicht.


Präsident Roman Huemer-Erber, MR Dr. Hubert Lohr, KF René Schwarz (v.l.n.r.)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü